preloader image of the website
Klamm. Generalsanierung

Klamm. Generalsanierung

Dachausbau und Aufstockung | Linz | 2002 – 2003

Der Dachausbau und die Aufstockung mit 1400 m2 Nutzfläche überspannt die 3 Gebäudeteile des ehemaligen Klosters aus aus dem 17-19 Jh.. Städtebaulich verdichtet sich der Ort durch die Wiederherstellung der originalen Dachform des Nordtraktes. Der Dachzubau verbindet die Altbauteile zur großen Einheit, belebt mit einer neuen Nutzungsvielfalt aus Wohnungen, Ateliers, Büros und Gastronomie. Zur Promenade konnte anstatt der üblichen Einzelgaupen eine schmal geöffnete Dachaufklappung realisiert werden, die dem Dach eine wohltuende optische Ruhe verleiht, und gleichzeitig dem Innenraum einen hervorragenden Ausblick auf Park und Altstadt, sowie eine großzügige Belichtung bietet. Südseitig öffnet sich das Gebäude mit zwei Seitenflügeln und großzügigen Bandfenstern zum Linzer Dom und einem weitläufigen, heterogen-urbanen Hinterhof.

Klamm.Mietwohnungen

Fotos: © Dietmar Tollerian / Andrew Phelps / Atelier Meinhart